Finanzblog - Artikel, News & Infos

 
 

Hacker stiehlt Stammdaten von zwei Millionen Vodafone-Kunden

Hacker stiehlt Daten von zwei Millionen Vodafone KundenEinem Hacker ist es gelungen in die IT-Systeme des Telekommunikationsunternehmens Vodafone einzudringen und Stammdaten von rund zwei Millionen Kunden zu kopieren. Darunter sind sensible Daten wie Name, Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Bankleitzahl und Kontonummer. Vodafone hat die ausgenutzte Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen und Ermittlungen durch die Polizei in die Wege geleitet, die Gefahr des Missbrauchs der Daten ist aber nach wie vor sehr hoch. Betroffene Kunden sollen nun per Brief informiert werden.
Den ganzen Beitrag lesen…

Wie funktioniert eine Finanzkrise?

Immer mal wieder kommt es nach Jahren oder Jahrzehnten zu Finanzkrisen. Wie funktioniert bzw. entsteht eigentlich so eine Finanzkrise? Wir haben dazu einmal ein wenig recherchiert und sind u.a. auf zwei Finanz-Videos gestoßen, die das recht gut und einfach veranschaulichen:
Den ganzen Beitrag lesen…

Strompreiserhöhung fällt moderat aus – EEG-Umlage steigt nur leicht

Wir haben uns bereits am Anfang dieser Woche mit dem Thema befasst. Zu befürchten stand, dass mehrheitlich die Privatkunden am Ende für die Energiewende die Zeche bezahlen und deutlich höhere Strompreiskosten ab dem Jahr 2012 in Kauf nehmen müssen. Die Strompreiserhöhungen können zwar immer noch kommen, jedoch kann die EEG-Umlage dafür nicht das ausschlaggebende Kriterium sein. Die für die Förderung der erneuerbaren Energien zu entrichtende EEG-Umlage steigt nämlich im kommenden Jahr nur leicht um 0,062 Cent auf insgesamt 3,592 Cent je Kilowattstunde.
Den ganzen Beitrag lesen…

Herbstgutachten – Bremsung aus vollem Lauf

Jedes Jahr aufs Neue sehen Finanz- und Wirtschaftsexperten, Anleger, Investoren und Händler dem Herbstgutachten der Wirtschaftsforscher der vier wichtigsten Wirtschaftsinstitute entgegen. Gibt es doch handfeste Prognosen und Aussichten, wie sich die deutsche Wirtschaft entwickeln wird. Und jetzt das: Das Herbstgutachten 2011 sagt einen Absturz des Wirtschaftswachstums voraus. 
Den ganzen Beitrag lesen…

Der Strompreis steigt ab 2012 – Wie teuer wird es?

Bei all den Sorgen und Gedanken um die Euro-Zone, Staatspleiten Banken- und Finanzkrisen geraten die Probleme vor der eigenen Haustür scheinbar ein wenig Vergessenheit. Aus diesem Grund wollen wir heute einen Blick auf ein Thema lenken, dass uns spätestens ab dem nächsten Jahr beschäftigen wird – der Strompreis. Es gibt nämlich deutliche und sichere Anzeichen dafür, dass der Strompreis ab dem nächsten Jahr wieder steigen wird – unabhängig davon, ob Sie im Verbrauch sparsamen waren, auf Ökostrom setzen oder Energiesparlampen benutzen. Die Preiserhöhung hängt (und das überrascht nicht) mit dem Ausstieg aus der Atomenergie indirekt zusammen. Denn Auslöser für die Verteuerung ist die Umlage für Erneuerbare Energien, die ab dem kommenden Jahr steigt – zumindest für Privatleute. Industriekunden werden hiervon weitgehend befreit.
Den ganzen Beitrag lesen…

Griechenland und die Finanzkrise – Jetzt soll ein Gesamtpaket die Lösung bringen

Bereits in der letzten Woche musste die Finanzmärkte europaweit feststellen, dass Griechenland sie gewissermaßen eingeholt hat bzw. schneller einholen kann, als ihnen lieb ist. Die belgisch-französich Bank Dexia ist kollabiert und kann ohne Rettungsmaßen nicht überleben. Davor, wovor Märkte, Staaten und Banken am meisten Angst haben, wird immer wahrscheinlicher – die Ansteckungsgefahr ist so groß wie nie zuvor, die “Einschläge kommen dichter”. Für Griechenland wird nun wahrscheinlicher, was bislang kategorisch ausschlossen wurde – eine radikale Umschuldung. Merkel und Sarkozy kündigen nach ihrem Treffen ein “Gesamtpaket” als Antwort auf die Finanz- und Bankenkrise an. 
Den ganzen Beitrag lesen…

Bankenkrise – Die Angst vor der Schieflage deutscher Banken

Die in arge Nöte geratene Dexia-Bank wirft ihren Schatten auch auf deutsche Geldinstitute. In wohl jeder deutschen Bank schrillen derzeit die Alarmglocken. Droht uns erneut eine Bankenkrise, in der auch deutsche Geldhäuser wieder gestützt, gerettet oder gar fallen gelassen werden müssen? Die Deutsche Bank senkte ihr Gewinnziel und die Commerzbank macht alles von einem stabilen Umfeld abhängig. Doch gerade ein solches existiert derzeit nicht.
Den ganzen Beitrag lesen…