News

Aktuelle News bewegen uns jeden Tag, So auch im Bereich Finanzen und Wirtschaft. Wer bringt ein neues Produkt heraus? Wer steht kurz vor der Insolvenz? Kann ich bei meinem Unternehmen mit Dividenden rechnen? Wie entwickeln sich die Quartalszahlen der unterschiedlichsten Unternehmen? Welches Unternehmen wird gekauft oder fusioniert?

DAX auch am Mittag mit Verlusten

Die Börse in Frankfurt hat auch am Freitagmittag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Kurz vor 12:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 10.184,94 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,32 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von RWE, Linde und Merck. Die Aktien […]

dts_image_5463_abkrhgspjj_304_300_200.jpg

dts_image_4367_nkadrbmiri_304_300_200

Emnid: 65 Prozent der Deutschen haben ausreichend fürs Alter vorgesorgt

Die Mehrheit der Bundesbürger ist der Auffassung, persönlich genug für eine ausreichende Rente vorgesorgt zu haben. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach glauben 65 Prozent, dass ihre Rente später ausreichen wird, 32 Prozent meinen, persönlich nicht genug vorgesorgt zu haben. In der Altersgruppe […]


Beendete Insolvenz­verfahren bis 2013: 12,8 Milliarden Euro Verluste

Bei Insolvenzverfahren in Deutschland (ohne Bremen), die im Jahr 2009 eröffnet und bis Ende des Jahres 2013 beendet wurden, hatten die Gläubiger Verluste in Höhe von 12,8 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag weiter mitteilte, ergab sich der Verlust als Differenz der Forderungen der Gläubiger in Höhe von […]

dts_image_5463_abkrhgspjj_304_300_200.jpg

dts_image_830_qpidmnrhhg_304_300_200

Einzelhandelsumsatz im März leicht gestiegen

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten im März nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes 0,7 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der März mit 25 Verkaufstagen einen Verkaufstag weniger als der März 2015 hatte. Der Einzelhandel mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren setzte im März 2,7 Prozent […]


NRW-Umweltminister kritisiert „Krokodils-Tränen“ der Atomkonzerne

Johannes Remmel, Umweltminister von Nordrhein-Westfalen, hat die Atomkonzerne zur Annahme des Atom-Kompromiss aufgefordert. „Ich halte die öffentliche Kritik der Energiekonzerne an den Ergebnissen der Atomkommission für reine Krokodils-Tränen. Die steigenden Aktienkurse haben doch gezeigt, dass die Einigung eher positiv gesehen wird“, sagte der Grünen-Politiker der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe). Remmel begrüßte […]

dts_image_1241_erkjsfftda_304_300_200

dts_image_5461_annfnscbeh_304_300_200.jpg

DAX startet mit deutlichen Verlusten

Die Börse in Frankfurt hat nach dem Handelsstart am Freitag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Kurz vor 09:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 10.183,23 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 1,34 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Linde, BASF und […]


Sozialversicherung mit 1,2 Milliarden Euro Über­schuss 2015

Im Jahr 2015 erzielte die Sozialversicherung einen kassenmäßigen Finanzierungsüberschuss von 1,2 Milliarden Euro. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Demnach war der Überschuss damit um 2,1 Milliarden Euro niedriger als im Vorjahr. Die Einnahmen der Sozialversicherung summierten sich 2015 auf 577,3 Milliarden Euro. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies […]


dts_image_2822_npoikndoai_304_300_200

US-Börsen im Minus – BIP lässt nach

Der Dow hat am Donnerstag nachgelassen. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 17.830 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,17 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.075 Punkten im Minus gewesen (-0,89 Prozent), die Technologiebörse […]


DAX leicht im Plus – Notenbankschock überstanden

Am Donnerstag hat der DAX nach anfänglich deutlichen Verlusten doch noch zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.321,15 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,21 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Zunächst sorgte für Überraschung, dass die japanische Notenbank ihre Geldpolitik nicht weiter lockert. Viele Kommentatoren hatten fest mit […]

dts_image_5461_annfnscbeh_304_300_200.jpg

dts_image_9995_dgntrngjoq_304_300_200

Inflationsrate im April bei 0,1 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland wird im April 2016 voraussichtlich 0,1 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details. (dts Nachrichtenagentur)