Mieterbund: Mietpreisbremse gilt für jede dritte Wohnung

Mieterbund: Mietpreisbremse gilt für jede dritte Wohnung

Die vor acht Monaten eingeführte Mietpreisbremse gilt nach einem Bericht von „Bild“ (Montag) für fast jede dritte Wohnung. Aktuell seien rund 6,5 Millionen der 22 Millionen Mietwohnungen in Deutschland im Einflussbereich der Mietpreisbremse, schreibt „Bild“ unter Berufung auf Zahlen des Deutschen Mieterbunds. „Das entspricht ungefähr 30 Prozent des Mietwohnungsbestandes in Deutschland“, sagte Ulrich Ropertz, Geschäftsführer des Deutschen Mieterbundes, zu „Bild“.

Insgesamt hätten 300 Städte in zehn Bundesländern die Preisbremse bisher eingeführt. Sie soll verhindern, dass Mieten gerade in Ballungszentren zu stark steigen. Ropertz betonte, die Preisbremse müsse nachgebessert werden. „Wenn ich die Vormieter nicht kenne, weiß ich nicht, ob die Mietpreisbremse überhaupt für mich gilt“, sagte Ropertz gegenüber „Bild“. Neue Mieter müssen momentan nach Vertragsabschluss ihren Vermieter auf Verdacht rügen. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: „Gegen Miete“-Graffiti an einer Hauswand in Berlin-Neukölln, über dts Nachrichtenagentur

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *