Außenhandels-Chef bestürzt über Brexit-Entscheidung

Der Chef des deutschen Außenhandelsverbandes, Anton Börner, hat entsetzt auf die Entscheidung der Briten reagiert, die EU zu verlassen. „Das Ergebnis ist eine Katastrophe für Großbritannien, für Europa und insbesondere auch für die deutsche Wirtschaft“, sagte Anton Börner, Chef des Bundesverbandes Groß- und Außenhandel (BGA), der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Es […]

dts_image_8594_jceibgtchd_304_300_200

dts_image_3486_jokkatbmqp_304_300_200

DIHK-Chef: Brexit „Schlag ins Kontor“ für deutsche Wirtschaft

DIHK-Chef Eric Schweitzer erwartet nach der Brexit-Entscheidung der Briten erhebliche negative Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft. „Der Brexit ist für die deutsche Wirtschaft ein Schlag ins Kontor“, sagte Schweitzer der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Bei einem ihrer wichtigsten Handelspartner müssen sich die deutschen Unternehmen auf erhebliche Veränderungen einstellen“, sagte der Präsident […]


US-Börsen glauben an „Bremain“ – Dow wieder über 18.000 Punkten

Während die Wahllokale in Großbritannien in die letzte Stunde des historischen Referendums gehen, haben die US-Börsen mit starken Zugewinnen geschlossen. Zum Handelsende in New York wurde der Dow mit 18.011,07 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,30 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter […]

dts_image_2821_hcqdobmjqd_304_300_200

dts_image_6789_eedonefdnp_304_300_200

Deutsche Bank: Fast 200 Filialen und 3.000 Stellen weniger

Die Deutsche Bank hat in Deutschland künftig fast 200 Filialen und knapp 3.000 Vollzeitbeschäftigte weniger. Das Finanzinstitut stellte am Donnerstagabend Eckpunkte einer Neuaufstellung im Privat- und Firmenkundengeschäft vor, über die bereits zuvor teilweise berichtet worden war. Im Laufe des Jahres 2017 sollten die derzeit 723 Filialen zu 535 dann größeren […]


Neue Behörde „Zitis“ soll Verschlüsselungen knacken

Die Bundesregierung plant eine neue Sicherheitsbehörde, die Techniken für die Überwachung des Internets und von Messenger-Diensten entwickeln soll. Entsprechende Pläne stellten nach Informationen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR zwei Staatssekretäre aus dem Bundesinnenministerium und das Kanzleramt am Donnerstag Abgeordneten der großen Koalition vor. Demnach soll eine neue „Zentrale Stelle […]

dts_image_8196_btgkjgaogg_304_300_200

dts_image_5463_abkrhgspjj_304_300_200.jpg

DAX legt während „Brexit“-Referendum zu

Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.257,03 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,85 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Anleger gehen nach Ansicht von Marktbeobachtern mehrheitlich davon aus, dass die Briten im heutigen Referendum für einen Verbleib in der Europäischen Union stimmen. Thyssenkrupp, […]


Forscher: 154.000 freie Jobs für gering qualifizierte Flüchtlinge

In Deutschland gibt es nach Einschätzung von Forschern des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung rund 154.000 freie Jobs für gering qualifizierte Flüchtlinge ohne größere Deutschkenntnisse. Die meisten dieser Jobs gebe es in Reinigungsberufen, Verkehrs- und Logistikberufen sowie in Bau- und Ausbauberufen, heißt es in der am Donnerstag vorgestellten Schätzung. Die […]

dts_image_9926_tadmhmjfpb_304_300_200

dts_image_5461_annfnscbeh_304_300_200.jpg

DAX am Mittag mit kräftigen Gewinnen

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag zunächst kräftige Kursgewinne verzeichnet: Kurz vor 12:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 10.290,21 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 2,18 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von RWE, ThyssenKrupp und der Deutschen Bank. Die […]


Allianz will kein Vitality-Programm für Versicherte einführen

Der Versicher Allianz will kein Vitality-Programm in der privaten Krankenversicherung einführen: „Wir tracken nicht digital und quasi rund um die Uhr die Aktivitäten unserer Kunden“, sagte eine Sprecherin der Allianz dem „Tagesspiegel“ (Freitagsausgabe). Auch die Nummer zwei in der deutschen Versicherungslandschaft, die Ergo mit der Krankenversicherungstochter DKV, ist skeptisch. „Wir […]

dts_image_3358_grktaornqj_304_300_200

dts_image_9961_padgmdbhfn_304_300_200

VW-Digitalstratege: Autonomes Fahren Kernerfindung für die Menschheit

Für den VW-Digitalstrategen Johann Jungwirth ist das autonome Fahren die Technologie von morgen: „Das `Self Driving System` wird eine Kernerfindung für die Menschheit, wie die Dampfmaschine, die Eisenbahn oder der Computer“, sagte Jungwirth im Gespräch mit „Auto Bild“ (Ausgabe 25/2016). „Die Technik ist in den nächsten drei bis fünf Jahren […]