Heute ist wieder ein interessanter Tag an der Börse


29. Juli 2014

Der Schock gestern saß tief. In dem letzten Monat hatte die DAIMLER Aktie nun bereits 11% verloren. Was bei dem eingesetzten Kapital schmerzt.

Gestern kamen Nachrichten aus China, die bei den deutschen Autobauern zittern auslösten. Die Autoteile dort sind zu teuer. Aktien in Deutschland vielen zwischen 2-3,5%.

Heute erholt sich der Dax etwas. Auch Daimler macht etwas Boden gut. Es dürfen keine Leerverkäufe entstehen. Man sollte davon ausgehen, dass die Leute den niedrigen Preis nutzen und DAIMLER kaufen. Wäre zumindest sinnvoll.

Wir sind aber noch nicht im Sommerloch und mitten in den Quartalsberichten.

Aktuell macht PLUG POWER schon vorbörslich gute Zahlen und vielleicht ergibt sich heute die Chance mit einem Zertifikat Geld zu verdienen. Wir schauen einmal, wie es läuft.

Aktien und Zertifikate – Der Wahnsinn zwischen Gewinn und Verlust


28. Juli 2014

Moin Moin,

in den kommenden Beiträgen möchte ich meine persönlichen Erfahrungen mit den Börsen, Aktien und Zertifikaten teilen.

In diesem Jahr habe ich wieder angefangen mich mit der Börse zu beschäftigen. Was gibt es schöneres als Geld zu verdienen, ohne etwas dafür zu tun. Vielleicht sogar viel Geld zu verdienen.ABER bedenke: Mit Hilfe der Börse wird man nämlich schnell Arm, wenn man versucht schnell reich zu werden… ;-) Leider fehlt mir die Quelle… (Ich werde Sie nachreichen)

Für unser Projekt nehmen wir einen Einsatz von ca. 10.000, 00 €

Teil 1. Lege dein Geld in einer vermeindlich “sicheren” Aktie an. Kassiere Dividende und lasse Das Geld arbeiten. Alles ist besser als 0,5% Tagesgeld…

30% des Kapitals geht für Zertifikate drauf. Hierbei heißt es auch. Werde nicht gierig. Die Gierigen verlieren. Die Gierigen, die keine Ahnung haben, was sie dort tun, verlieren alles…

70% des Kapitals (Man sollte sich im übrigen darüber klar sein, dass man das Geld nicht unbedingt demnächst benötigt) legen wir in einem Traditionsunternehmen an. Hierfür haben wir DAIMLER gewählt. Die naiven Aussichten für die Zukunft stehen ganz gut. Die WKN lautet 710000.

Laut Profis könnten wir bald die 80€ pro Aktie knacken. Was bei einem Einstig unter 70€ ein gutes Polster mit Dividende darstellt.

Den “Zock”, wie ich ihn nenne, legen wir einmal auf DAX Zertifikate, Daimler Zertifikate und Brennstoffzellen (Aktien und Zertifikate).

Im Daily DAX haben wir gute Change beim erkennen eines Trends mit wenig Geld schnell Gewinn zu erziehlen. Hierbei gilt wie bei den anderen Long oder Short richtig zu wählen.

Die Brennstoffzellen sind besonders interessant. Man setzt recht hohes Kapital und nutzt die Schankungen für sich richtig aus. Wichtig hier, werde nicht gierig. Verkaufe hoch und warte bis es nächste Woche wieder runter zieht.

FUELCELL ENERGY INC. REGISTERED SHARES DL -,0001 (WKN 884382)

Fuelcell ist am preiswertesten. Biete gute Einstiegschancen bei geringem Kapital. Lohnt sich schon ab 1000€.

Warten wir die Quartalszahlen für einen Einstieg ab.

BALLARD POWER SYSTEMS INC.(NEW REGISTERED SHARES O.N. (WKN A0RENB)

Bei Ballard hat man immer das Gefühl, dass sie so neben her ziehen, aber auf jeden Fall interessant.

PLUG POWER INC. REGISTERED SHARES NEW DL -,01 (WKN A1JA81)

Bei Plug Power brodelt es gewaltig. Haben wir hier demnächst einen neuen Auftrag oder bekommen wir nur heiße Luft.

Ganz klar ist, die Reaktionen sind sehr heftig. 50% zuwachs an einem Tag können den Anleger nur glücklich machen. Wenn wir aber wieder zu einer Pennystock Aktie werden,.. Denken wir nicht drüber nach. Unsere Regel, es gibt nur eine Richtung. Mein Tipp. Plug Power!

Ganz wichtig hierbei. Kauft bitte bei unseren amerikanischen Kollegen ein. In EUR macht das irgendwie keinen Sinn.

iHome: Apple plant Einstieg in Heimautomatisierung


28. Mai 2014

iHome: Apple plant Einstieg in HeimautomatisierungDie Vernetzung sämtlicher Haushaltsgeräte und deren zentrale Steuerung per Smartphone ist schon in den letzen Jahren zu einem zentralen Thema auf Technologiemessen wie der IFA gewesen. Apple scheint nun auch auf diesen Zug aufspringen zu wollen und arbeitet angeblich an einer eigenen Plattform für die Heimautomatisierung. Insider vermuten, dass Apple diese auf seiner Entwicklungskonferenz WWDC in der kommenden Woche vorstellen wird.

>> Den ganzen Beitrag lesen…

Microsoft bringt kostenloses Windows 8.1


26. Mai 2014

Microsoft bringt kostenloses Windows 8.1

Quelle: Microsoft

Softwaregigant Microsoft hat eine kostenlose Version seines Betriebssystems Windows 8.1 bestätigt. OEM-Hersteller können das Betriebssystem unter dem Namen „Windows 8.1 mit Bing“ kostenlos auf ihren Geräten installieren und die Ersparnisse aus dem Wegfall der Lizenzgebühren an ihre Kunden weiterleiten. Vor allem Tablet-PCs mit Windows 8.1 dürften demnach in Kürze stark im Preis fallen.

>> Den ganzen Beitrag lesen…

Netflix startet noch 2014 in Deutschland


21. Mai 2014

Netflix startet noch 2014 in DeutschlandDer beliebte Streaming-Anbieter Netflix treibt seine Expansion in Europa voran. Das Unternehmen, welches im Jahr 2007 in den USA gegründet wurde, bietet seine Dienste in 40 Ländern an und hat bereits etwa 48 Millionen Kunden. Nun hat Netflix angekündigt, noch in diesem Jahr auch den deutschen Markt zu bedienen. Damit tritt Netflix in direkte Konkurrenz zu Diensten wie Maxdome, Watchever oder Amazon. Einen genauen Termin für den Start gibt es noch nicht.

>> Den ganzen Beitrag lesen…

BER: Brandschutz macht Fortschritte und neue Probleme


19. Mai 2014
BER: Brandschutz macht Fortschritte und neue Probleme

Quelle: Björn Roll, Flughafen Berlin Brandenburg

Ein Sprecher des BER erklärte, es würde nun mit dem Bau der neuen Brandschutzanlage des künftigen Hauptstadtflughafens begonnen werden. Diese war maßgeblich für die zahlreichen Verschiebungen des Eröffnungstermins und die damit verbundene Kostenexplosion verantwortlich. Trotzdem gibt es immer wieder neue Schwierigkeiten. Aktuellen Berichten zufolge sind viele Entrauchungskanäle undicht und auch die Strom- und Wasserzähler bereiten Probleme.

>> Den ganzen Beitrag lesen…

Pinterest erhält 200 Millionen Dollar neues Kapital


16. Mai 2014

Pinterest erhält 200 Millionen Dollar neues KapitalDie Foto-Plattform Pinterest hat jüngsten Berichten zufolge 200 Millionen US-Dollar frisches Kapital erhalten. Damit ist Pinterest das teuerste Start-up-Unternehmen weltweit. Dank der Finanzspritze beträgt der Wert des sozialen Netzwerks nun etwa 5 Milliarden Dollar. Pinterest baut derzeit sein Geschäft mit Werbeanzeigen aus.

>> Den ganzen Beitrag lesen…