Tata-Europachef für schnellere Anti-Dumping-Verfahren gegen Billigstahl

Der Europachef des indischen Stahl-Giganten Tata, Karl-Ulrich Köhler, hat die massiven Forderungen seiner Branche nach schärferen Anti-Dumping-Verfahren gegen Billigstahl vor allem aus China verteidigt. „Wir wollen keine Geschenke, sondern faire Wettbewerbsbedingungen“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) vor den Protesten Tausender Stahlarbeiter und ihrer Manager am Montag in Brüssel. „Die Verfahren […]

dts_image_7035_srroienmcj_304_300_200

dts_image_7067_edsjkseqap_304_300_200.jpg

Dobrindt will Brüssel zur Maut-Entscheidung zwingen

Mit harschen Worten attackiert Alexander Dobrindt (CSU) die EU-Kommission: Der Bundesverkehrsminister wirft der Behörde vor, eine Entscheidung über die von ihm geplante Pkw-Maut zu verschleppen und im Vertragsverletzungsverfahren unlauter zu agieren. In einem Schreiben an EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc kritisierte Dobrindt, die Kommission halte an der von ihr vertretenen Auffassung fest, […]


Hendricks: Strafabgabe für Kauf von Autos mit hohem Verbrauch

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will Autos mit hohem Spritverbrauch beim Neukauf mit einer Strafabgabe belegen: Bei einem CO²-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer, wie er bei kleineren Fahrzeugen auftritt, wäre ein einmaliger „Umweltbeitrag“ von 50 Euro zu zahlen. „Bei über 200 Gramm, da wäre man bei einem Porsche Cayenne, könnten […]

dts_image_9521_jfabrcdhin_304_300_200

dts_image_4777_snqboponjk_304_300_200

Wirtschaftsministerium blockiert neue Exportkredite für den Iran

Das Bundeswirtschaftsministerium verweigert der staatlichen Hermes-Versicherung für Geschäfte deutscher Firmen mit dem Iran vorerst neue Exportkredite. Grund dafür sind Altschulden iranischer Firmen, die mit rund einer halben Milliarde Euro beim deutschen Staat in der Kreide stehen, berichtet das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Derzeit verhandeln Berlin und Teheran darüber, wie die […]


EZB-Mitglied Coeuré sieht länger anhaltende Nullzinsphase

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihren Leitzins nach den Worten von EZB-Direktoriumsmitglied Benoit Coeuré noch für eine länger anhaltende Zeitspanne nahe Null halten müssen. „Die Zinsen werden so lange niedrig bleiben müssen, bis wir sehen, dass sich die Inflationsrate in der Euro-Zone wieder auf unseren Zielwert von knapp unter zwei […]

dts_image_10335_jkshjcpsaa_304_300_200

Spiegel: Airbus darf sich künftig selbst kontrollieren

Das Verteidigungsministerium hat einem Rüstungsunternehmen erlaubt, seine Arbeit selbst zu kontrollieren. So darf „Airbus Defence & Space“ nach einem vertraulichen Schreiben vom 3. Februar „hoheitliche Aufgaben“ beim Kampfflugzeug Eurofighter wahrnehmen, berichtet das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Die Erlaubnis bezieht sich zunächst zwar nur auf „kleine Änderungen“ an den Maschinen. Der […]


Infineon-Chef vermisst nach dem Smartphone neue Erfindungen

Infineon-Chef Reinhard Ploss sieht eine fehlende Entwicklungsstufe nach der Erfindung des Smartphones. „Die Rally bei den Smartphones ist im Moment vorbei“, sagte Ploss in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Alle würden nun auf das nächste große Ding warten. „Das gibt es im Moment nicht“, sagte der Chef des Halbleiterherstellers. […]

dts_image_7945_mrnionjnot_304_300_200.jpg

dts_image_10332_dsnsscanqo_304_300_200

EZB-Mitglied plädiert für Abschaffung des 500-Euro-Scheins

Das EZB-Direktoriumsmitglied Benoit Coeuré hat sich für die Abschaffung des 500-Euro-Scheins ausgesprochen. „Ich persönlich sage: Wir haben heute weniger Gründe als bei Einführung des Euros, den 500-Euro-Schein beizubehalten, weil der elektronische Zahlungsverkehr heute viel wichtiger ist“, sagte Coeuré der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Uns wird gesagt, dass der Schein zunehmend kriminellen […]


US-Börsen kräftig im Plus – Bank of Japan will intervenieren

Die US-Börsen haben am Freitag kräftig zugelegt. Zum Handelsende in New York wurde der Dow mit 15.973,84 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,00 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 1.860 Punkten im Plus gewesen (+1,89 Prozent), die […]

dts_image_2820_kadqpiidei_304_300_200

dts_image_3285_mcrchkgnng_304_300_200

Schäuble plädiert für geldpolitische Kehrtwende

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will beim G-20-Ministertreffen in Schanghai Ende des Monats eine geldpolitische Kehrtwende ins Gespräch bringen. Er ist der Auffassung, dass die ultralockere Geldpolitik der vergangenen Jahre an ihre Grenzen stößt. Den Versuch, Wirtschaftswachstum mit Gelddrucken zu erkaufen, hält er für gescheitert. Das berichtet das Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. […]